Deutsch
English
Русский

Begrüssung

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, lieber Patient,

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Würzburg.

Eingebunden in das Zentrum für operative Medizin (ZOM), das im Jahr 2004 vom MP Dr. E. Stoiber eröffnet wurde, versorgen wir in enger Zusammenarbeit mit den benachbarten Kliniken Patienten mit Verletzungen des Bewegungs- und Stützapparates, der Hand und der Weichteile täglich rund um die Uhr.

Als Zentrum der Maximalversorgung (Level-I-Traumazentrum) werden in der Klinik sowohl Schwer- und Schwerstverletzte wie auch leichtere Verletzungen jeder Art unter Nutzung moderner Diagnostik behandelt. Unsere Klinik ist hierbei in das regionale „Traumanetzwerk Nordbayern-Würzburg“ federführend eingebunden. Rund um die Uhr stehen wir für die Versorgung von Verletzungen und Erkrankungen im Bereich der Hand einschließlich der Replantation abgetrennter Extremitäten zur Verfügung.

Die Klinik ist von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen (D-Arzt) und zum Schwerverletztenverfahren (§6- Verfahren) zugelassen.

Neben der Notfallversorgung bieten wir ein umfangreiches Spektrum spezialisierter Leistungen an, für die wir jeweils ein Team mit besonderer Erfahrung und praktischer Expertise vorhalten. Ihre individuellen Probleme und Fragen können in Terminen innerhalb der Spezialsprechstunden umfassend behandelt werden. Wir nehmen uns die Zeit für Sie, die wir zur Lösung des Problems benötigen.

Unser Spektrum schließt die Sporttraumatologie von Knie-, Schulter- und Sprunggelenk, Verletzungsfolgen und Verschleiß im Bereich des Beckens, der Hüfte und der Wirbelsäule ein. Fragen zu Arbeitsunfällen und deren Folgen beantworten wir Ihnen gerne in einer dafür eingerichteten Terminsprechstunde. Korrekturen von Fehlstellungen, Beinlängendifferenzen nach Unfällen und Störungen der Knochen- und Wundheilung gehören ebenso zu unserer Kernkompetenz.

Die Handchirurgie wird innerhalb unserer Klinik in enger Zusammenarbeit zwischen den Experten der Unfall- und der plastischen Chirurgie angeboten. Alle modernen minimal invasiven Techniken wie z.B. die Spiegelung kleiner Gelenke werden durchgeführt. Auch Techniken zur Wiederherstellung und Verbesserung der Beweglichkeit der Hand wie zum Beispiel Sehnentransplantationen und Bandplastiken werden regelmäßig operiert.

Zusätzlich wird das Spektrum der plastischen und ästhetischen Chirurgie angeboten, für die eine eigenständige Sektion innerhalb unserer Klinik eingerichtet wurde. Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen kurzen Einblick in unsere Klinik geben. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer H. Meffert

Nach oben

Das Team der Chirurgischen Klinik II

Das Team der Chirurgischen Klinik II