Deutsch
English
Русский

Sport Trauma Würzburg - Tennis 23.03.2018

Sport Trauma Tennis

Tennis – der Weiße Sport – fasziniert nach wie vor die Massen. Auch wenn die glorreichen Zeiten von Boris Becker längst vorbei sind, gehören auch in Deutschland die Grand Slam Turniere von Roland Garros und Wimbledon zu den populärsten Sportereignissen des Jahres. Nicht zuletzt deswegen möchten wir Sport Trauma Würzburg dieses Mal voll und ganz dem Tennis widmen.

Wir haben das Konzept dahin gehend geändert, dass wir erstmalig auch einen sportpraktischen Teil anbieten. Am Vormittag des Symposiums erarbeiten wir unter professioneller Anleitung Spiel- und Trainingstechniken unter dem Aspekt der Verletzungsprävention. Hier ist eine Voranmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich.

Am Nachmittag geht es wie gewohnt weiter. Was macht Tennis geschichtlich und sportwissenschaftlich aus? Was gilt es im Jugend- und Nachwuchsbereich besonders zu beachten. Die typischen Verletzungen und Überlastungsschäden von Schulter, Handgelenk und Ellenbogen werden von international renommierten Spezialisten dargestellt und Therapieoptionen aufgezeigt. Wie lebt es sich auf der Tour als Spieler und Schiedsrichter? Wie entscheidend ist die Wahl des Materials und welchen Einfluss hat diese wiederum auf Sportschäden?

Das Konzept von Sport Trauma Würzburg, den fachübergreifenden Dialog von Ärzten, Physiotherapeuten, Sportlern, Sportwissenschaftlern, Trainern und Sport-Begeisterten zu suchen und zu fördern, ist in den letzten Jahren sehr gut angenommen worden und wir denken, dass wir auch dieses Mal ein spannendes und informatives Programm zusammenstellen konnten.

Nächste Veranstaltung: 29. Polytraumakonferenz 21.03.2018

Bayerischer Chirurgenkongress vom 19.07.-21.07.2017 in Würzburg.

Regelmässige Veranstaltungen

Orthopädisch- traumatologische Fortbildung

(in Zusammenarbeit mit der Klinik für Orthopädie, König-Ludwig-Haus)

Wann: jeden 1. Mittwoch im Monat, 17:00- 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum 2/3 ZOM / Hörsaal König-Ludwig-Haus (alternierend)

 

 

OP-Workshop

Wann: 16:00 Uhr- 18:30 Uhr

WO: INTUS Seminarraum, ZOM

Synthes Osteosynthese Workshop

Nächste Termine:

Archiv: Veranstaltungen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Würzburg

Archiv: Synthes Osteosynthese Workshop

ETN (Expert Tibia Nagel)

HAN (Rückfussnagel)

Beckenfixateur
Zuggurtungsosteosynthese Olekranon
Periprothetische Femurfrakturversorgung
Prox. Tibia 3.5 L-Platte
Philos
LISS
LCP Radius
Fixateur Externe
DHS
PFNa
ETN
Pedikelsondierung, dorsale Instrumentierung
Kombi Übung Radius-konventionelle Kompressionsosteosynthese / Ulna- überbrückende Osteosynthese LCP
LFN (Lateraler Femurnagel)
Distale Tibia: Versorgung mit med.-dist. Tibiaplatte